mueser egbertDer Schützenverein St.Martin Benninghausen trauert um  Ehrenoberst Egbert Müser, der am 09.05.2021 im Alter von 73 Jahren verstorben ist.

Egbert Müser ist im Jahre 1965 unserem Schützenverein beigetreten. 1978 begann er als Leutnant seine Offizierslaufbahn. Schon im darauffolgendem Jahr wurde er zum Major befördert. Im Jahr 1995 übernahm er das Amt des Schützenobersts, welches er mit viel Freude und Energie bis 2003 ausübte.

Im Jahr 2000/2001 errang Egbert Müser die Königswürde.

In Anerkennung seiner Verdienste für den Verein wurde er mit seinem Abschied aus dem aktiven Dienst zum Ehrenoberst ernannt.

In all den Jahren seines aktiven Dienstes im Offizierskorps hat er sich stets uneigennützig zum Wohle unseres Schützenverein St. Martin Benninghausen eingesetzt.

Aufgrund seiner großen Verdienste um das Schützenwesen wurde er durch den Sauerländer Schützenbund im Jahre 2003 mit dem Orden für hervorragende Verdienste ausgezeichnet. 

Egbert Müser war ein Schützenbruder mit Leib und Seele, der unserem Verein und dem Schützenwesen insgesamt bis zu seinem Tode besonders verbunden war.

Wir werden Ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren, unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Schützenverein St.Martin Benninghausen

Für den Vorstand: Engelbert Röllgen, 1.Vorsitzender
Für den Offizierskorps: Andreas Heiden, Oberst

Unsere Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.