Am 13.09.2020 haben wir die Generalversammlung  bei "Loesmann auf der Heide" nachgeholt, nachdem der übliche Termin im März nicht stattfinden konnte. Die Versammlung fand bei bestem Wetter im Biergarten statt und  der 1.Vorsitzende Engelbert Röllgen konnte zahlreiche Schützen begrüßen.

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurden Engelbert Röllgen als 1.Vorsitzender, Michael König als 1.Beisitzer und Dominik Plotzki als Schellenbaumträger bestätigt. Da Julian Schrimpf für das Amt des 3.Beisitzers, Mike Loesmann als Träger der Traditionsfahne und Herbert Werneke als Fahnenkommandeur nicht mehr zur Verfügung standen, mussten die Posten durch die Versammlung neu besetzt werden. Hierbei wurden Elias Röllgen als 3.Beisitzer, Niklas Frische als Träger der Traditionsfahne und Jürgen Kaden als neuer Fahnenkommandeur gewählt. Zum neuen Kassenprüfer wählte die Versammlung Wilfried Schumacher.

Der scheidende Fahnenkommandeur, Hauptmann Herbert Werneke, wurde nach über 38 Jahren Offizierstätigkeit auf Vorschlag des Vorstandes von der Versammlung einstimmig zum Ehrenhauptmann ernannt.

Unter Punkt Verschiedenes wurde dem Antrag auf Änderung der Geschäftsordnung, zur Anhebung der Altersobergrenze für die Teilnahme am Jungschützenvogelschießen auf 25Jahre, stattgegeben.

Zum Abschluss gab Engelbert Röllgen den Ablauf des Patronatsfestes im November bekannt. Zunächst feier der Heiligen Messe, anschließend Gefallenenehrung mit Fahnenabordnung des Schützenvereins. Die traditionelle Mitgliederversammlung anlässlich des Patronatsfestes im November findet dieses Jahr nicht statt.

Nachdem Engelbert die Versammlung beendet hatte, konnten sich alle Schützenbrüder noch über Freibier vom Verein freuen.

Einige Bilder von der Versammlung können hier in der Fotogalerie angeschaut werden. Vielen Dank an Christian Druffel für die Bilder.

Auch wenn wir das Schützenfest dieses Jahr nicht wie gewohnt feiern konnten, haben wir 3 Schützenbrüder mit einem Orden des Säuerlander Schützenbundes geehrt. Die Verleihung wurde nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal von unserem Oberst Andreas Heiden durchgeführt.

Der Orden für Verdienste (Stufe 1) wurde verliehen an:

Andre Heiden
Matthias Hatscher

Der Orden für besondere Verdienste (Stufe 2) wurde verliehen an:

Stephan Breuker

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

normalerweise würden wir Sie hiermit zu unserem diesjährigen Schützenfest einladen. Aber bedingt durch das neue Coronavirus, ist in diesem Jahr nichts normal! Alle Großveranstaltungen sind abgesagt und damit auch die Party-Schlagernacht und unser geliebtes Schützenfest!
Wir hoffen sehr, alles in 2021 wieder feiern zu können. Unser Königspaar Michael Meyer und Luisa Edelhoff haben sich bereit erklärt, ein weiteres Jahr den Verein zu repräsentieren.
Hierfür ein herzliches Dankeschön!
Ein Ziel unseres Vereines ist auch, die Dorfgemeinschaft zu fördern. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir, als Zeichen Ihrer Verbundenheit, dennoch gehisste Schützenfahnen im Dorf sehen könnten.
Damit sich Ihre Bemühungen auch ein wenig lohnen, geben wir folgendes Versprechen: Für jedes im Dorf liegende Grundstück mit gehisster Schützenfahne werden wir am Samstag, den 1. August ab 13.00 Uhr ein Krombacher Six-Pack unter der Fahne abstellen! Wir sind uns sicher, dass Sie für dieses Geschenk eine sehr gute Verwendung für Ihre privaten Treffen haben und damit  trotzdem noch ein wenig Tradition an diesem Wochenende gelebt werden kann!

Ihnen wünschen wir alles Gute und Gesundheit!

Schützenverein St. Martin Benninghausen
Vorstand und Offiziere

25Jährige Mitgliedschaft:

Reinhold Backhaus, Hubert Beckmann, Thomas Behmer, Albert Dahlhoff, Andreas Grundmann, Dirk Haberland, Bernd Hehr, Karsten Klick, Hendrik Pütter, Detlef Putze, Hans Schmucker, Helmut Seel, Delf Strake, Michael Tiegs, Bernd Trockel, Roland Hoffmann, Elmar Wulff

40Jährige Mitgliedschaft:

Norbert Feldmann, Dieter Herbst, Klaus Räcker, Georg Stantze

50Jährige Mitgliedschaftt:

Hans-Werner Bruinsma, Emil Fenske, Paul Küssner, Martin Pütter

60Jährige Mitgliedschaft:

Josef Franke, Klaus Marschall, Bernhard Volbracht

65Jährige Mitgliedschaft:

Anton Voß

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Schützenbrüder,

Normalerweise würden wir Sie jetzt zu unserem Schützenfest in Benninghausen am ersten Wochenende im August einladen, leider mussten wir dies absagen!
Trotzdem bleiben wir, Michael Meyer und Luisa Edelhoff, ein weiteres Jahr das Königspaar des Schützenvereins.
Wir möchten uns herzlichst bei unserem Hofstaat und allen Mitwirkenden des Vereins bedanken für das schon vergangene Jahr!
Wir freuen uns auf eine aufregende Zeit und hoffen 2021 ein umso schöneres Schützenfest mit Ihnen allen feiern zu können!

Wir wünschen Ihnen alles Gute und Gesundheit!

Das Königspaar
Michael Meyer & Luisa Edelhoff

Unsere Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.