Pünktlich um 19:00Uhr begrüßten Oberst Andreas Heiden & Major Hendrik Pütter eine stattliche Menge Schützen zum Vorexerzieren. Nach einem kleinen Marsch durch den Hexweg, hielten wir bereits am Hause Druffel um dort das Vorexerzieren zu zelebrieren.

Nachdem die Feldwebel Bernd Swolinski und Thomas Wittrock das eine und andere Kommando mit den Schützen geprobt hatten wurde es auch gleich ernst, der Fahneneinmarsch stand an! Doch es klappte alles und so konnte Oberst Andreas Heiden direkt weiter im Programm gehen und unsere diesjährige 25jährige Jubelkönigin Ulrike Wulf begrüßen.

Nach einer kleinen Rede, ließ Sie es sich nicht nehmen den angetretenen Schützen zu ein paar Bierchen einzuladen.

Anschließend ging es direkt zurück zum Spielplatz am Espenloh wo man sich bis Spät in die Nacht auf das Schützenfest vorbereitet hat.

Ein paar Bilder vom Vorexerzieren sind in unserer Galerie zu finden.

Unsere Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok