facebook_page_plugin

general2018Am 17.03.2018 fand die Generalversammlung des Schützenvereins in der Gaststätte Bracht-Henneken statt.

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurden Magnus Untiedt als Rendant, Hendrik Pütter als Major und Matthias Rehkemper als 2.Beisitzer bestätigt. Zum neuen 2.Kassenprüfer wählte die Versammlung Peter Widera, da Wilfried Schumacher das Amt bereits 2 Jahre ausgeführt hat.

Unter Punkt verschiedenes gab Engelbert Röllgen noch einige wichtige Punkte bekannt:

1.) Am Schützenfest wird es 3 neue Schirme mit je 4m Durchmesser geben, einer soll in der Long-Drink Bar- und die anderen beiden draußen aufgestellt werden.
2.) Es soll eine Bierstandsanzeige im Schützenzelt aufgestellt werden, die den aktuellen Stand des Bierverbrauchs darstellt.
3.) Am Schützenfest Samstag wird ein Planwagen für Schützenbrüder angeboten die nicht mehr so mobil sind, damit alle die Möglichkeit bekommen an den Ständchen teilnehmen zu können.
4.) Für die Kinderbeschäftigung wird es neben dem Entenangeln auch eine Kindereisenbahn von ca.8x5m geben.
5.) Zum Schützenfrühstück werden die Königin sowie die Ex-Königinnen eingeladen.
6.) Beim Vogelschießen am Montag werden einige Sitzgelegenheiten angeboten.
7.) Dieses Jahr findet das Jungschützenvogelschießen erstmalig am Montag nach dem Vogelschießen des Schützenkönigs statt. Um deswegen nicht in Zeitnot zu geraten, wird das Vogelschießen bereits um 10:00 Uhr beginnen. Zudem wird es auch einen Bratwurststand an der Vogelstange geben.
8.) Teile des Schützenvogels werden erstmalig mit Sponsoren-Preisen belegt, um einen weiteren Anreiz zu bieten auf den Vogel zu schießen.
9.) Der Schützenfestfilm 2017 werde zu einem Preis von 10€ auf USB Stick zum Verkauf angeboten, bitte hierzu direkt auf Magnus Untiedt zugehen.

Andreas Heiden sprach noch einmal über das Vorexerzieren vom letzten Jahr und gab einen Ausblick auf das diesjährige Vorexerzieren. Demnach werden wir uns wahrscheinlich dieses Jahr auf dem Schulhof treffen und von dort zur Vogelstange marschieren. Dort findet dann das Könige der Könige und das Königin der Königinnen Vogelschießen statt. Genaue Informationen hierzu werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Nachdem Engelbert die Versammlung beendet hatte, konnten sich alle Schützenbrüder noch über Freibier vom Verein freuen.

Einige Bilder von der Versammlung können hier in der Fotogalerie angeschaut werden. Vielen Dank an Christian Druffel für die Bilder.