facebook_page_plugin

Die Versammlung der Edelweißkompanie fand dieses Jahr wieder bei Bracht-Henneken statt. Zunächst begrüßte der Hauptmann, Michael Werneke, die anwesenden Schützen. Danach wurden das Protokoll der letzten Kompanieversammlung, der Geschäftsbericht sowie der Kassenbericht vorgetragen. Nach der Entlastung des Kassieres und des Vorstandes durch den Kassenprüfer, ging es auch schon direkt zum nächsten Tagesordnungspunkt Wahlen.

Zugführer Michael Petermann, Fahnenoffizier Andreas Haimb und Ersatzoffizier Stephan Breuker wurden durch die anwesenden Schützenbrüdern in ihren Ämtern bestätigt.

Nach den Wahlen wurde den Anwesenden ein kleiner Imbiss und ein kühles Blondes zum Nachspülen gereicht. Nach dem Verzehr des Imbisses wurde die Versammlung mit dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes fortgeführt. Unter Verschiedenes wurde die durchführung eines Kompaniefestes für 2018 in Form einer Radtour beschlossen. Genaue Daten und die Festlegung einer Route werden jetzt erstmal erarbeitet und rechtzeitig bekannt gegeben.

Anschließend wurden noch ein paar Termine für das anstehende Jahr bekannt gegeben...

Nachdem die Versammlung gechlossen wurde, konnte man noch das ein oder andere Kühlgetränk in gemütlicher Atmosphäre genießen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok